Kreissparkasse Heinsberg 2006    http://www.kreissparkasse-heinsberg.de

Ausstellung des
Canthe Kunstvereins
in der KSK Heinsberg in Hückelhoven, Parkhofstr. 91
Die aktive Künstlergruppe vom CANTHE Kunstverein Hückelhoven e.V. präsentiert ihre Kunstwerke auf 1,25 Meter hohen Säulen. Der Schalterraum der Kreissparkasse Hückelhoven soll damit ein anderes Aussehen erhalten. Dem Kunden und Besucher wird gleichzeitig ein anderes Bild vermittelt, indem er sich mitten in der Kunst bewegt und somit unmittelbar in das Geschehen einbezogen wird.
Einige Arbeiten widmen sich dem Thema Kubus und andere der freien Gestaltung. Es werden ca. 20 Säulen zu sehen sein, deren Gestaltung in der Verantwortlichkeit des einzelnen Künstlers steht.
Renate Schell

Ausgehend von der Arbeit zum Thema Morbidezza sind
in der letzten Zeit Papierarbeiten entstanden, die sich mit der Schichtung von Materialien beschäftigen. Bei der Ausstellung Kunsttransfer der Kreisparkasse Heinsberg entstanden Papierarbeiten, die durch eine Schichtung zu Körpern verarbeitet wurden. Häute wurden übereinander gesetzt, um Lichte und Dichte zu erreichen.
Bei den neuen Glasarbeiten entstanden die Schichtungen durch übereinander gesetzte Glasplatten.

Thema meiner Arbeit:
Symbiose von Männlichkeit und Weiblichkeit, von der Kommunikation der Geschlechter.

Die stetige Auseinandersetzung mit den Menschen und deren Tun in Bezug zur Beobachtung von Natur in ihrer immerwährenden Entwicklung und Mutation findet in meiner Arbeit kein absehbares Ende. Und so ist meine Schaffenskraft ständig in Bewegung und Aufruhr, um die Umdenkungsprozesse zu realisieren.



Adresse

KSK Heinsberg
Hückelhoven

Termine

Am Sonntag den 3. September ist von 11. bis 17.00 geöffnet.

Ausstellungsdauer
4. bis 21. September 2006
zu den angegebenen Schalterzeitender Kreissparkasse.

Downloads

Keine Downloads

Letzte Änderung: 05.12.2006, 10:42 [Renate Schell] [Verwaltung]